MAMMUT - Der Weg zur Applikation

MAM[MUT] – Die individuelle Entwicklung einer App

Die App “MAMMUT – Digitale Selbsthilfe” wurde für Betroffene und Angehörige entwickelt, welche durch einen Schicksalsschlag eine neue Lebenssituation vorfinden und aus diesem Grund Hilfe benötigen. Das Projekt wurde gemeinsam mit der AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen und dem Sozialen Netzwerk Lausitz realisiert.

MAMMUT - Broschüre

Informationen zum Kunden:

Das Soziale Netzwerk Lausitz gGmbH dient als direkte Anlaufstelle für Selbsthilfegruppen im Landkreis Görlitz. Betroffene verschiedener Erkrankungen sowie deren Angehörige finden hier jederzeit Rat.

Aufgabe:

Das Thema „Selbsthilfe“ muss für jüngere Leute attraktiver gestaltet werden. Die „Digitale Selbsthilfe“ soll hierbei eine wichtige Rolle spielen. Durch die Entwicklung einer individuellen App für die Selbsthilfe in Sachsen wird hier ein erster Zugang geschaffen.

Leistungsfelder:

Workshops, Projektmanagement, Mobile Usability, Design, App-Entwicklung, CMS, Testen, Messeauftritte

Projektumsetzung:

Das Soziale Netzwerk Lausitz, in Person von Robert Seidel, nannte bereits vorab mögliche Anforderungen an eine individuell, zu entwickelnde App. In einem im Vorfeld durchgeführten Workshop mit Betroffenen, Projektverantwortlichen sowie einem kleinen Team der Agentur wurden diese Anforderungen konkretisiert und entsprechend niedergeschrieben.

Mit der Angebotsannahme erfolgte die Ausarbeitung des technischen Konzeptes sowie das Festlegen des Designkonzeptes. Die geforderten Module wurden anhand der Scrum-Methode implementiert. Es folgten zeitnahe Software-Tests durch interne und externe Tester. Durch die agile Implementierung konnten kurzfristige Anpassungen schnell umgesetzt werden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testphasen kommt es zum Rollout der Applikation in den verschiedenen Distributionskanälen. Durch geeignete Marketingmaßnahmen muss nun die App beworben werden, um eine ausreichende Frequentierung zu erreichen.

Idee MAMMUT – Mit welchen App-Inhalten können wir jüngeres Publikum von der Selbsthilfe überzeugen?

Im Gegensatz zu bisherigen Selbsthilfe-Apps bilden wir bei MAMMUT nicht nur simpel Inhalte einer Website ab, sondern bieten echten Mehrwert durch folgende Inhalte:

1. Austausch zwischen Selbsthilfeinteressierten

  • Kommunikationsmöglichkeiten in einem geschützten Rahmen ohne kommerzielle Nutzung der Daten als datenschutzfreundliche Alternative zu WhatsApp und Facebook

2. Selbsthilfegruppen-Suche sachsenweit

  • Suchfunktion und direkte Weiterleitung zur passenden Selbsthilfekontaktstelle inklusive sofortiger Kontaktmöglichkeit

3. Selbstverwaltung

  • Tool zur selbstständigen Führung eines digitalen Tagebuches inkl. Medikamentenplan, Kalender, Stimmungsverfolger und mehr

4. Aktuelle News aus der Selbsthilfe

  • jede Selbsthilfekontaktstelle hat die Möglichkeit über ein leicht zu bedienendes Portal Neuigkeiten, Veranstaltungen oder Gruppenanfragen zu veröffentlichen

5. Offene Plattform für Selbsthilfeinteressierte

  • in Anlehnung an soziale Netzwerke wie Facebook können Nutzer innerhalb einer öffentlichen Pinnwand Beiträge, Videos, Bilder oder Audiodaten/Podcasts hochladen – alle Inhalte werden vor Veröffentlichung durch den Projektleiter geprüft und freigegeben

6. SOS-Kontakte

  • sofortige Weiterleitung zu Notdiensten, dem Seelsorgetelefon, einem „Kummer-Chat“ oder der regionalen Selbsthilfekontaktstelle
MAMMUT - Flyer

Zufriedene Kunden – Der ständige Austausch mit dem Kunden steht bei uns im Fokus…

Zufriedene Nutzer

Wie sind Sie auf unsere Agentur aufmerksam geworden?

Internet sowie Kooperationspartner

Warum haben Sie sich im Vorfeld für unsere Agentur entschieden?

Hohes Engagement, faires Preis-Leistungsverhältnis

Haben Sie sich während der Phase der Projektrealisierung gut beraten und betreut gefühlt?

Ja!

Würden Sie weitere IT-Projekte mit unserer Agentur realisieren?

Ja!

Haben wir Ihr Interesse an ein gemeinsames IT-Projekt geweckt? Melden Sie sich direkt bei uns und wir vereinbaren umgehend einen Termin.

©Time4Innovation | Thomas Purps

Sie suchen einen Partner für IHR Projekt? Kontakt